Geldverdienen Scout

Bau dir deine Brücke zum Erfolg – Geld verdienen im Internet
random header image

Welchen Wert hat Ihre Domain?

Teil 1 der Reihe „Suchmaschinen-Optimierung“

Mit dem heutigen Beitrag möchte ich näher auf den Beitrag Vorteile von SEO und Suchmaschinenoptimierung eingehen und die Punkte einzeln betrachten. Das Wichtigste meiner Meinung nach ist die Sichtbarmachung Ihrer Webseite. Wie schaffen Sie es, dass Besucher auf Ihre Seite gelangen. Ja, das ist wirklich nicht so einfach, das wissen wir alle.

Stellen Sie sich vor, unsere digitale Welt ist ein riesiger Ozean und jede Webseite ist ein Wassertropfen. Kaum vorstellbar, aber wenn man sich das wirklich vor Augen hält, versteht man, wie schwer es ist, aus dieser gigantischen Masse herauszuragen und bei Google & Co., auf die erste Seite zu gelangen. Wie also kann man dieses „Wunder“ erreichen. Machen wir uns an die Arbeit. Und zwar von vorn und Schritt für Schritt.

1. Schritt: Die Domain
Zuerst müssen Sie ja eine Seite haben, dabei ist für Suchmaschinen wichtig, dass Sie eine „wertvolle“ Endung hat. Man nennt diese Domains auch Top-Level-Domains, kurz TLD genannt. Den größten Wert haben Domains mit .com-Endungen, aber auch Länderkürzel sind sehr begehrt. Dazu gehören die TLD’s .de (Deutschland), .co.uk (Großbritannien), .it (Italien), .fr (Frankreich), aber auch .eu (Europäische Union) und .asia (Asien). Doch deren Beliebtheit hat natürlich auch den Nachteil, dass es sehr viel davon gibt.

Es lohnt sich deshalb auch auszuweichen auf adäquate Kennzeichnungen wie .net, .org, .biz, .info oder auf Domainendungen, die schon auf bestimmte Produkte hinweisen wie .mobi, .tv oder .tel.

Vermeiden Sie Domains mit Doppelendungen, die werden in der Regel von Suchmaschinen nicht so gern indexiert.

Nun geht es um eine ganz wichtige Sache, um Ihre Seite in den Suchmaschinen-Einträgen nach oben zu hieven: den Domain-Namen.

2. Schritt: der Domain-Name
Zuerst müssen Sie ja wissen, welches Thema Sie auf Ihrer Seite behandeln und veröffentlichen wollen. Ich nehme dazu wirklich Papier und Bleistift und schreibe auf, was mir zu diesem Thema in den Sinn kommt. Dann sortiere ich aus und begebe mich mit der Essenz auf Keywordsuche.

Dass man damit bei Google Adwords hervorragend bedient ist, hat sich ja mittlerweile herumgesprochen. Bei den verschiedenen Webhostern kann man seine Wunschdomain prüfen lassen. Wenn diese schon vergeben ist, bekommt man eine Menge an Ersatz-Namen, die zu dem Thema passen.

Eine gute Auflistung von Keyword-Recherche Tools finden Sie bei:
www.internetmarketing-news.de.

Wenn Sie das alles gemacht haben, einen guten Namen für Ihre Domain gefunden haben oder vielleicht noch im Zweifel sind, welcher Name besser geeignet ist, können Sie noch die Abfrage des Wertes Ihrer Domain ermitteln. Dazu gibt es folgende Seiten:

Adresso
Wenn Sie auf den Link „Schnellbewertung“ klicken, ist das ganze kostenlos.

Domainwert24
Hier kann man sich ebenfalls eine kostenlose Berechnung seines Domainwerts holen.

Abakus Internet-Forum
Hier gibt es einige „Gurus“, die sich ganz gut mit dem Wert einer Domain auskennen.

Domain-Button
Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihre Domain einiges wert ist, kann man sich einen Button für die eigene Homepage erstellen lassen.

Hier stelle ich einige gute Webhosts vor, die zuverlässlich und günstig sind:

STRATO Startseite
Bei Strato habe ich die meisten meiner Domains. Sehr zuverlässig und bisher immer sehr guter Support

United Domains – Die ganze Welt der Domains
Hier lohnt es sich immer, nach neuen Angeboten zu schauen. United Domains bieten oft TLD’s zu unschlagbaren Preisen.

1&1 Webhosting
Ein guter und preisgünstiger Webhoster

GN2 Netwerk
Ich bin über Twitter dazu gekommen, hoste bereits 2 Blogs hier und habe es nicht bereut. Der Inhaber bietet einen sehr günstigen, sehr guten, schnellen und persönlichen Service.

One Comment

  1. 1
    Svenja
    Veröffentlicht 5. Juli 2015 am 10:10 | Link

    Hallo, ich hätte noch eine Ergänzung zu der Liste, http://h5r.de

Dein Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Gravatare werden unterstützt; wenn du kein Gratavatar hast, wird ein Ersatzbild gezeigt. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *.

*
*
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

*


Fatal error: Uncaught exception 'wfWAFStorageFileException' with message 'Unable to verify temporary file contents for atomic writing.' in /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:31 Stack trace: #0 /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(538): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/214043_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig() #2 {main} thrown in /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 31