Geldverdienen Scout

Bau dir deine Brücke zum Erfolg – Geld verdienen im Internet
random header image

Eugen Simon und das Sprungbrett-Seminar

Gratisbuch

Eigentlich hatte ich an diesem Morgen gar keine große Lust, zum Seminar nach Garching zu fahren. Angekündigt und positiv bewertet von einigen Internetmarketern, kaufte ich mir einige Tage vor dem Termin das günstige Ticket für ein 2-Tagesseminar mit Eugen Simon, den ich bis dato überhaupt noch nicht kannte. Ich wollte zwar etwas ändern in meinem Leben, vor allem wollte ich zielgerichteter werden, aber eigentlich hatte ich gar keine Zeit für so etwas.

Weiter lesen »

Unternehmer Marko Christiansen: Man muss bereit sein Fehler zu machen!

Marko Christiansen, Gründer und Herausgeber des "Reseller-Magazins"Hallo Herr Christiansen,

zuerst einmal möchte ich mich sehr herzlich bedanken, dass Sie sich bei Ihrem ausgefüllten Arbeitsplan die Zeit für dieses Interview genommen haben. Sie sind Gründer, Herausgeber und Chefredakteur des Online-Magazins „Reseller-Magazin“. Seit Dezember 2010 befindet es sich auf dem Markt und konnte in dieser kurzen Zeitspanne schon viele Abonnenten gewinnen.

Wer sich traut, ein solches Produkt auf den Markt zu lassen, muss eine Menge Risikobereitschaft haben, wissen, wie man Geld im Internet verdienen kann und das notwendige Gespür, um die richtigen Leute für ein gutes Team zu finden, denn alleine kann man so ein Projekt kaum stemmen. Das macht natürlich neugierig auf den Menschen Marko Christiansen hinter dem Unternehmer und hier sind meine Fragen:

1. Herr Christiansen, vielleicht können Sie zuerst meinen Lesern einen kleinen Überblick über Ihr Leben geben.

Weiter lesen »

Big Brother Facebook is watching you

In meinem letzten Artikel berichtete ich darüber, was man bei einer Facebook Fanpage alles beachten sollte. Nun fiel mir ein Artikel aus einer Münchner Zeitung (AZ) in die Hände, der mich nochmal über den Datensauger schreiben lässt.

Dass Facebook Daten sammelt, ist ja nichts Neues und mich persönlich beunruhigt dies nicht so arg, denn es kann ja nur Daten sammeln, die ich ihm als Facebook-Nutzer gebe. Auch, was ich schreibe, liegt in meiner Hand. Dachte ich zumindest. Wussten Sie jedoch, dass Facebook nie mehr auch nur einen Buchstaben, ein Bild oder ein Video löscht von dem, was je in dieser Plattform geschrieben wurde? Auch nicht, wenn man es selbst gelöscht hat und denkt, es ist verschwunden? Nein? Ich auch nicht.

Weiter lesen »

Facebook, Facebook über alles

Facebook

Facebook hält uns alle in Atem und in Trab. In Atem, weil die 2004 gegründete Plattform zum Big Brother wird, der Nutzerdaten wie eine Biene den Blütenstaub einsammelt – und so ganz genau weiß niemand, was er damit in seinem Bienenstock macht. Sicher keinen Honig. Innerhalb von 7 Jahren ist Facebook zur mächtigsten Social Media Plattform weltweit geworden.

Die jüngste Kampagne der Datenschützer im nördlichen Teil Deutschlands zeigt, dass zunehmend eine Gefährdung der Datensicherheit in Deutschland befürchtet wird. Allerdings frage ich mich, ob diese Angst wirklich begründet ist, wo wir doch sowieso schon ein gläserner Bürger vor allem auch für den Staat sind. Und jeder, der den FB-Like-Button klickt, kann ihn ja nur anklicken, weil er schon bei Facebook Mitglied ist und er weiß oder sollte zumindest wissen, dass seine dort hinterlegten Daten übermittelt werden.

Weiter lesen »

CyberBase V6 – Der Turbo für Ihr Internetmarketing

In Bayern wird nicht nur Bier ausgegeben oder BMW gefahren, es werden hier auch oftmals hochwertigste Businesslösungen entwickelt. Eine davon möchte ich hier vorstellen. Der Verkauf hat noch nicht begonnen, aber Ende diesen Monats ist es dann so weit. Der CyberBase V6   scharrt schon mit den Hufen und ist kaum noch zu bremsen. Sie können auch dabei sein, nicht nur als Nutzer, sondern auch als Partner, dazu dann weiter unten.

CyberBase V6

Weiter lesen »

Wer Geld verdienen will im Internet, sollte sich das Reseller-Magazin zulegen

Gewinn-Verlust-© by Gerd Altmann/www.pixelio.de

Im Dezember 2010 startete das „Reseller-Magazin“, um Online-Händler, Verkäufer von digitalen oder materiellen Produkten im Internet und Blogbetreiber auf dem Weg zum Erfolg zu unterstützen. Wer Geld im Internet verdienen will, hat einige Hindernisse zu überwinden und darf dabei das Ziel nie aus den Augen verlieren. Dabei wird jeder Internetmarketer, Networker, Shopbesitzer u.a. täglich mit hunderten von Informationen überhäuft und hat es oft schwer, das für ihn Richtige herauszufiltern und zu unterscheiden, was wichtig, eher nebensächlich oder gar völlig unbrauchbar für seine Zwecke ist.
Weiter lesen »

Bier ausgeben, SEO und kein Ende

Ja, Leute, das wird spannend mit dem Bier-ausgeben-Wettbewerb von HartzV. Jetzt sind noch weitere Teilnehmer dazugekommen und das Rennen ist noch lange nicht entschieden. Hier vielleicht eine kleine Aufstellung, was bisher passiert ist:

Ich habe letzte Woche meinen ersten Artikel darüber online gestellt: Mit „Bier ausgeben bei Google ganz oben stehen“ . Dann habe ich noch einen weiteren Artikel auf meinem Urlaubsblog veröffentlicht: „In München heißt es Bier ausgeben“. Und noch einen weiteren auf Netlog.

Geldverdienen-scout.de rangiert bei Google inzwischen auf Platz 11 und ich hoffe, sie wird noch etwas weiter nach oben geschwemmt. Mit Backlinks war ich noch nicht zugange, das kommt jetzt innerhalb der nächsten 3-4- Wochen.

Was habe ich bisher getan, damit die Artikel indexiert und gut gelistet werden:

Weiter lesen »

Jens Hübner macht es vor: Geld verdienen im Internet mit PLR-Ebooks

Jens HuebnerHeute dürfen Sie sich über ein Interview mit Jens Hübner freuen.

Hallo Jens,

erstmal vielen Dank, dass du dich zu einem Interview bereit erklärt hast. Wir kennen uns nun persönlich seit Anfang des Jahres durch Thomas Fieber. Du bist Teil des Internetmarketer Coaching Teams für den Bereich Ebook schreiben. Nun habe ich einige Fragen, denn einen guten Teil deines Verdienstes erwirtschaftest du dir ja im Internet mit dem digitalen Vertrieb von PLR-Rechten. Dazu kommen wir später noch etwas ausführlicher.

1. Du übst ja hauptberuflich noch einen anderen Job aus und bist nebenberuflich als Internetmarketer tätig. Vielleicht kannst du meinen Lesern etwas zu deiner Person sagen?

Hallo Beatrice, erst einmal vielen Dank für die Einladung zu diesem Interview.

Weiter lesen »

Mit „Bier ausgeben“ bei Google ganz oben stehen

Bier ausgeben von Uli Carthäuser/www.pixelio.de

Bier ausgeben

Wenn ich Ihnen ein Bier ausgebe, dann stehen Sie bei Google an erster Stelle… äh nein andersherum, wenn Sie bei Google an erster Stelle stehen, dann geben Sie mir ein Bier aus… verflixt – nein wieder anders: Wenn der Blog des IMCT-Teams bei Google auf Platz 1  steht, dann gibt der Hermann vom Hartz-V-Blog uns ein Bier aus. Aber welches Bier…, nein, Keyword? Genau, Sie haben es richtig erraten. Mit dem Keyword „Bier ausgeben“.

Ja, es ist heiß heute in München, das verwirrt schon ab und zu den Verstand und in Bayern heißt es da oft: „Wolln ma uns a Bier ausgebn“. Und deshalb werden Sie sich sicher fragen, was hat denn das mit dem geldverdienen-scout-Blog zu tun? Nun ja, auf den ersten Blick eigentlich nichts, aber auf den zweiten schon etwas mehr. Aber das erkläre ich Ihnen später.

Weiter lesen »

Geld verdienen im Internet einmal anders

Heute wollen wir das Geldverdienen im Internet einmal anders angehen als sonst. Denn durch nichts lässt sich das eigene Geld so gut zusammenhalten wie durch einfache Spartricks. Warum also erst unter Anstrengung schuften und dann zu viel zahlen für KFZ Versicherung und Auto, für Strom und Reisen? Nichts ist so kostbar wie die eigene Zeit. Also empfiehlt es sich, diese für schöne Dinge zu nutzen und durch das konsequente Vergleichen von Preisen mehr Geld in den eigenen Geldbeutel zu spülen.

Weiter lesen »


Fatal error: Uncaught exception 'wfWAFStorageFileException' with message 'Unable to verify temporary file contents for atomic writing.' in /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:31 Stack trace: #0 /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(538): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/214043_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig() #2 {main} thrown in /kunden/214043_96450/rp-hosting/14889/43801/webseiten/geldscout/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 31